Story

Die Story von der Insel Shimá

Auf einer Insel Namens Shimá, gab es zwei Länder. Rigani und Mikisa diese zwei Länder waren im Krieg. Doch eines Tages, als die beiden Länder gerade angreifen wollten, kam plötzlich ein Orkan. Und mit dem höllischen Wind kam auch eine unbegreifliche Stimme. Sie sagte: „In sechs Monden, werde ich euch alle bekommen. Und ihr werdet alle für mich dienen!“ Dann auf einen schlag war stille. Niemand sprach mehr, kein einziger Windzug. Ein Mädchen, aus Rigani, das sich als Junge verkleidet hatte klappte ihren Helm auf. Genau das gleich geschah bei den Kriegern von Mikisa. Sie klappte ebenfalls ihren Helm auf. Das Mädchen aus Rigani hieß Hoshi und das Mädchen aus Mikisa hieß ____. Die beiden wahren schon alte Freundinnen, und wollten sich verstecken dass sie sich wieder treffen konnten. Beide wussten was jetzt zu tun war. Sie mussten zu alten weißen Frau gehen. Als sie dort waren sagt die alte Frau: „Ihr müsst den Gegenstand des Friedens finden, nur er kann euch retten. Sie gründeten eine Gruppe und suchten sofort eifrige Kämpfer die ihnen helfen konnten.

1.2.07 19:02

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen